Bereits im Jahr 2014 beschäftigte sich der Profi Sportler Marco Huck mit dem Gedanken wie man in der heutigen Zeit notleidenden Menschen helfen kann. Mit seiner Familie und seinen Partnern und Mitarbeitern zusammen entstand Mitte 2014 der Gedanke: Wir gründen einen gemeinnützigen Verein. 2015 wurde dieser Gedanke in die Tat umgesetzt. Muamer Hukic alias Marco Huck ist Schirmherr des Vereins. Ziel ist es notleidenden Menschen, egal welcher Religion und Hautfarbe zu helfen. Speziell das Thema Flüchtlingshilfe und Unterstützung hat es Marco Huck und dem Verein angetan. Er selbst musste im Jahr 1993 als 8- jähriges Kind mit seinen Eltern und seinen Geschwistern aus dem Kriegsgebiet Ex-Jugoslawien fliehen. Derzeit ist der Verein dabei eine Organisationsstruktur zu errichten um notleidenden Flüchtlingen ein Dach über dem Kopf zu bieten und für ausreichend Verpflegung zu sorgen. Der nächste Schritt wird die Unterstützung bei der Integrierung hier in Deutschland sein. Zusammen mit Kooperationspartnern sollen  diese Menschen Deutschunterricht erhalten und entsprechend der jeweiligen Vorkenntnisse sollen Lösungen zur schulischen und  beruflichen Integration angeboten werden. Das MH Team wird sich um junge Menschen kümmern die sich sportlich betätigen und im Sport weiter voran kommen wollen. Hier ist es geplant ein professionelles Ausbildungs- und Trainingsteam zu formen. Derzeit wächst der Verein sehr stark. Jedes Mitglied kann den Vereinsbeitrag selbst festlegen. Er soll jedoch mindestens 35 Euro jährlich betragen. Helfende Vereinsmitglieder sind uns herzlich willkommen. Wir brauchen dringend Ihre Unterstützung.

© 2016 mh-hilft.de / Marco Huck. All Rights Reserved.
Disclaimer: The demo content provided with this template is for demonstration purposes only. All images and content (C) the original authors.